Menü
Anmelden
Wetter Regen
20°/ 12° Regen
Nachrichten Kultur
Die simbabwische Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga. Sie erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2021.

Tsitsi Dangarembga soll im Oktober mit dem Friedenspreis den Deutschen Buchhandels 2021 in Frankfurt geehrt werden. Die 62-Jährige ist nicht nur Autorin und Aktivistin, auch als Regisseurin setzt sie sich für die Selbstbestimmung der Frau und Freiheitsrechte ein. In diesem Jahr kann der Preis vielleicht auch wieder mit einem Festakt verliehen werden.

10:32 Uhr
Anzeige

Aktuelles aus der Kultur

Gar nicht so leicht, sich als Mann zweckmäßig einzukleiden. RND-Kolumnist Imre Grimm macht nicht jede Mode mit. Wer will schon aussehen wie aus Fimo gebastelt? In seiner Kolumne „Über Leben in Deutschland“ geht es diesmal um Lust und Leid der Männermode.

15.06.2021

Anzeigen-Service - Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Anzeige schalten? Mit dem Anzeigen-Service kein Problem - rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. An dieser Stelle haben wir die wichtigsten Angebote zusammengestellt.

Der Film „Chaos Walking“ verfolgt ein dystopisches Gedanken­experiment: Was macht die totale Geheimnis­losigkeit mit einer Gesell­schaft? Doch Regisseur Doug Liman schöpft das Potenzial nicht aus.

15.06.2021

Am Montag wurde das wichtigste deutsche Sachbuch des Jahres gekürt. Autor Jürgen Kaube verbindet in „Hegels Welt“ Kultur- und Philosophiegeschichte rund um den Denker des Idealismus. Mit dem Deutschen Sachbuchpreis will der Börsenverein herausragende, in deutscher Sprache verfasste Sachbücher würdigen, die Impulse für die gesellschaftliche Auseinandersetzung geben.

14.06.2021

Es ist so einfach wie niedlich und unterhaltsam: Das Brettspiel „Dragomino“ hat den Kritikerpreis „Kinderspiel des Jahres 2021″ gewonnen. Dabei haben nicht nur die süßen Drachenbabys überzeugt, die man sich durch schlaues Legen von Plättchen, erarbeiten kann.

14.06.2021
Anzeige

Die kalifornischen Rockgiganten Guns n’ Roses melden sich 2022 für ein weiteres Open Air an. Am 15. Juli des kommenden Jahres wollen sie die HDI-Arena in Hannover mit ihrem Rock ’n’ Roll bespielen. Das letzte Konzert in Hannover war 2017 gewittergeflutet und legendär zugleich.

14.06.2021

Die Abo-Angebote reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen.  Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Strahlende Gesichter gibt es bei der Berlinale schon seit Tagen, gilt das Sommerfest der Filmfestspiele doch als Zeichen für den Neustart des Kinos. Am Sonntagabend werden die bereits bekannten Preisträger geehrt - natürlich Corona-konform unter freiem Himmel.

13.06.2021

Kurz vor ihrem Tod sollte die Schauspielerin Libuše Šafránková noch einen Auftritt in einer „Aschenbrödel“-Neuverfilmung haben. Der Star des Märchenklassikers aus dem Jahr 1973 war allerdings zu krank, um die Reise zum Drehort nach Norwegen anzutreten. Jetzt soll Šafránková auf andere Weise gewürdigt werden.

13.06.2021

Wann kommt das Leben in die Berliner Clubszene zurück? Erste Tests im Rahmen des Pilotprojekts „Open Air“ laufen. 300 Teilnehmer in Berlin feiern zu Techno-Beats - mit Masken und Chips, die den Abstand messen.

13.06.2021

Maria Schrader verkuppelt Frau und Maschine in der klugen Komödie „Ich bin dein Mensch“. Für Hauptdarstellerin Maren Eggert gab es den Silbernen Berlinale-Bären. Schrader beweist sich hier als genauso amüsante wie amüsierte Erzählerin.

13.06.2021
Anzeige