Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Kultur Harry Styles veröffentlicht neue Single
Nachrichten Kultur Harry Styles veröffentlicht neue Single
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 11.10.2019
Der Sänger Harry Styles.

Das Warten für alle Fans von Harry Styles (25) hat ein Ende: Der ehemalige One Direction-Sänger hat ein neues Lied auf den Markt gebracht. Die Single „Lights Up“ hat er über seinen offiziellen Instagram-Account angekündigt. Ein Video dazu gibt es auch bereits und das dürfte seine Fans zusätzlich in Ekstase versetzen.

Das offizielle zu Video zu „Lights Up“, das auf seinem YouTube-Kanal hochgeladen wurde, enthält viel nackte Haut. Seine Fans bekommen Harry Styles oben ohne zu sehen, mit bestem Blick auf seine Tattoos. Mit nassem, nacktem Oberkörper tanzt er etwa in einer großen Gruppe aus Frauen und Männern, die auch auf Tuchfühlung gehen dürfen.

Folgt bald das Album?

Vor dem offiziellen Single-Release hatten seine Fans bereits vermutet, dass es neue Musik von ihm geben könnte. Wie „Variety“ berichtet, tauchten in New York und London Plakate mit der Aufschrift „Do You Know Who You Are?“ (zu Deutsch: „Weißt du, wer du bist?“) auf. Darunter war lediglich „TPWK“ und das Logo von Columbia Records zu sehen. „TPWK“ dient als Abkürzung für „treat people with kindness“, den Wortlaut auf dem Tourmerch von Styles. Nun wird gemunkelt, dass „Do You Know Who You Are?“ der Name des Albums sein könnte.

Im Jahr 2017 ist das erste Soloalbum des gebürtigen Briten erschienen. Seitdem Warten seine Fans auf musikalischen Nachschub. Im Sommer 2019 hat Styles in einem Interview mit dem „Rolling Stone“ über den Entstehungsprozess seiner neuen Platte gesprochen. Das Interview sorgte für Wirbel, da Styles darin preisgegeben hatte, dass er sich im Drogenrausch die Zungenspitze abgebissen hatte. Ein konkretes Veröffentlichungsdatum für sein zweites Soloalbum gibt es noch nicht.

Mehr zum Thema

Deshalb ist Kanye West so fasziniert von Kim Kardashian

RND/cam/spot

Am Freitag wird in Oslo die Entscheidung über den diesjährigen Friedensnobelpreis bekannt gegeben. Als eine Favoritin gilt die 16-jährige Klimaaktivistin Greta Thunberg aus Schweden. Warum sie den Preis nicht bekommen sollte, kommentiert Dirk Schmaler.

11.10.2019

Als einen „großen Tag für die polnische Literatur“ feiert Polen den Literaturnobelpreis für Olga Tokarczuk – und Peter Handke ist „sehr, sehr gerührt“ und kann seine Nominierung kaum glauben.

11.10.2019

Der Markt für E-Books stagniert. Eine große Mehrheit liest Literatur lieber auf Papier. Das hat Gründe. Denn was Bücher können, können nur Bücher. Folge 38 der RND-Kolumne von Imre Grimm.

10.10.2019