Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Kultur überregional Ariana Grande räumt bei MTV-Awards ab
Nachrichten Kultur Kultur überregional Ariana Grande räumt bei MTV-Awards ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 10.11.2014
Foto: David Hasselhoff überreicht den Preis an die US-Künstlerin Ariana Grande.
David Hasselhoff überreicht den Preis an die US-Künstlerin Ariana Grande. Quelle: dpa
Anzeige
Glasgow

Ariana Grande bekam zudem den Preis für den besten Song für ihr Lied „Problem“. Eröffnet hatte sie die Show mit einem Auftritt in einem futuristischen, silbernen Trikot. „Ich bin sehr, sehr dankbar und sehr glücklich“, sagte die junge Künstlerin hinter der Bühne.

Moderiert wurde die Show, die zum ersten Mal in Glasgow stattfand, von der in den USA lebenden Künstlerin Nicki Minaj, die die Zuschauer mit einem Rap zur Gaststadt inklusive Reimen über Butterkekse und Whisky begeisterte. Sie wurde außerdem als beste Hip-Hop-Künstlerin ausgezeichnet.

Die englisch-irische Boyband One Direction heimste drei Preise ein: einen für den besten Popsong, einen für den besten Live-Auftritt und einen für die größte Fangemeinde. „Unsere Fans sind wirklich unglaublich!“, schrieb Sänger Louis Tomlinson im Internetdienst Twitter. „3 EMA’s!! Danke!“ Der kanadische Popstar Justin Bieber bekam den Preis als bester Künstler.

afp

Kultur überregional Westspiel lässt Gemälde versteigern - Warhol-Erlös für Roulette-Modernisierung
10.11.2014
Ronald Meyer-Arlt 09.11.2014