Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Kultur überregional Bitterböse Blödeleien
Nachrichten Kultur Kultur überregional Bitterböse Blödeleien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:43 16.04.2015
C. Heiland reiht sich zwischen Bodo Wartke und Rainald Grebe ein.
C. Heiland reiht sich zwischen Bodo Wartke und Rainald Grebe ein. Quelle: Foto: Julia Braun
Anzeige
Hannover

Mit Flachwitzen lässt sich, das bewies C. Heiland im TAK, ein ganzer Abend füllen. Dem 33-jährigen Kabarettisten gelingt mit seinem Programm „Ich bin in der Brigitte“ eine unterhaltsame Ein-Mann-Bühnen-Show. Verpackt sind die teilweise recht niveaulosen Witze („Memory für Alzheimer Patienten? Hat nur eine Karte!“) in Erzählungen über seine Freundin, die seit einem Meteoriteneinschlag auf dem Berliner Alexanderplatz vermisst wird. Im Laufe des Abends lässt sich erahnen, dass der Verlust wenig schlimm ist.

C. Heiland reiht sich ein zwischen Bodo Wartke und Rainald Grebe, wenn er mit seiner Stimme und einem Omnichord – ein elektronisches Tasteninstrument aus den 80ern, dessen Sound dem eines Keyboards jener Jahre ähnelt –,  mit Liedern durch die Geschichte führt. Er brilliert vor allem dort, wo er auf das Publikum reagiert: „Darüber lacht ihr? Das sagt alles über das intellektuelle Niveau heute Abend.“ Publikumsbeschimpfungen, das wusste Handke schon, funktionieren eben.

Der nächste Kabarettist auf der TAK-Bühne ist Rainer Kröhnert. Die Vorstellungen am Freitag und Sonnabend, 17. und 18. April, beginnen um 20 Uhr. Karten kosten 21 Euro.

Von Katharina Derlin

16.04.2015
16.04.2015
Kultur überregional Vielfach ausgezeichneter Fotograf - Der Fotograf Sascha Weidner ist tot
Daniel Alexander Schacht 18.04.2015