Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Kultur überregional Jonathan Meese erhält Strafbefehl wegen Hiltergruß
Nachrichten Kultur Kultur überregional Jonathan Meese erhält Strafbefehl wegen Hiltergruß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 03.06.2013
Jonathan Meese ist vor allem bekannt durch seine provokante Inszenierung als Künstler. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige
Kassel

Wenn er allerdings dagegen vorgehe, werde vor Gericht verhandelt. Der 43-Jährige hatte vor rund einem Jahr in einem öffentlichen Gespräch zum Thema „Größenwahn in der Kunst“ die „Diktatur der Kunst“ gefordert und den Arm zu der verbotenen Geste gehoben.

Der Strafbefehl sei ergangen, weil er „Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen“ verwendet habe, sagte die Sprecherin weiter. Zuvor hatte das Nachrichtenmagazin „Spiegel“ darüber berichtet.

Anzeige

dpa

Kultur überregional Uraufführung von José Maria Sánchez-Verdú - Sinnliche Utopie bei den Herrenhäuser Kunstfestspielen
Jutta Rinas 03.06.2013
02.06.2013