Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Kultur überregional Dänischer Literaturpreis für Salman Rushdie
Nachrichten Kultur Kultur überregional Dänischer Literaturpreis für Salman Rushdie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 17.08.2014
Foto: Salman Rushdie wird in Dänemarkt mit den wichtigsten Literaturpreis des Landes geehrt.
Salman Rushdie wird in Dänemarkt mit den wichtigsten Literaturpreis des Landes geehrt. Quelle: dpa
Anzeige
Odense

Den Hans-Christian-Andersen-Preis bekommt der 67-jährige Rushdie als „unvergleichlicher Erzähler“, der die Weltliteratur bereichere, indem er von der Bedeutung des Reisens und der Begegnungen erzähle, hieß es in der Begründung. Sein Auftreten ist immer noch etwas Besonderes: Lange hatte der Autor öffentliche Veranstaltungen gemieden, seit er vor 25 Jahren wegen seines als islamkritisch gesehenen Buches „Die satanischen Verse“ mit dem Tode bedroht wurde. Der Andersen-Preis ist mit 500 000 Kronen (etwa 67 000 Euro) dotiert. Zuletzt hatte ihn die Chilenin Isabel Allende 2012 bekommen.

dpa

Kultur überregional Ruhrtriennale: „Frühlingsopfer“ - Knochenmehl statt Tänzern
16.08.2014
15.08.2014