Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Kultur Spiel des Jahres: Darum ist „Just One“ das beste Spiel 2019
Nachrichten Kultur Spiel des Jahres: Darum ist „Just One“ das beste Spiel 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 22.07.2019
In Berlin wurde das „Spiel des Jahres“ bekannt gegeben. Quelle: Matthias Balk/dpa
Berlin

Das Ratespiel „Just One“ ist „Spiel des Jahres 2019“. Diese Entscheidung gab die Jury am Montag in Berlin bekannt. „Just One“ kann von drei bis sieben Spielern ab einem Alter von acht Jahren gespielt werden, die Begriffe erraten müssen. Das Spiel ist im Verlag Repos Production (Brüssel) erschienen und wird von Asmodee (Essen) vertrieben. Es sei „genial durch seine Einfachheit“, urteilte die Jury.

Bei dem kooperativen Spiel müssen alle Teilnehmer gemeinsam gegen die Spielsystematik gewinnen. Ziel ist es, möglichst viele der 13 geheimen Wörter zu erraten. Dabei darf nur einer aktiv raten, die anderen können nur durch Hinweise auf Tafeln und ohne Absprache helfen.

„Just One“ als „Spiel des Jahres 2019: Jury ist begeistert von der Einfachheit

Nominiert als „Spiel des Jahres“ waren neben „Just One“ auch „L.A.M.A“ vom Amiga-Verlag (Dietzenbach) und „Werwörter“ von Ravensburger.

Den begehrten „Pöppel“ der Jury als „Kennerspiel des Jahres“ erhielt „Flügelschlag“. Es wurde bei Feuerland-Spiele verlegt und kann von zwei bis fünf Spielern ab zehn Jahren gespielt werden. Die seit 2011 prämierten „Kennerspiele“ sind für Spieler, die die Herausforderung suchen, wie es heißt.

„Flügelschlag“ ist das „Kennerspiel des Jahres 2019“

Der Titel „Spiel des Jahres“ gilt als wichtigste Auszeichnung für analoge Gesellschaftsspiele im deutschsprachigen Raum. Die Ehrung wurde erstmals 1979 vergeben, in diesem Jahr bereits zum 41. Mal. Ziel der alljährlichen Preisverleihung ist „die Förderung des Spiels als Kulturgut in der Familie und in der Gesellschaft“.

Berücksichtigt werden deutschsprachige Spiele des aktuellen Jahres und des Vorjahres. Seit 2001 gibt es auch den Preis „Kinderspiel des Jahres“ und seit 2011 das „Kennerspiel des Jahres“. Die Auszeichnung ist nicht mit einem Preisgeld verbunden, allerdings dürfen die Preisträger mit dem Signet der Jury werben.

Die Jury besteht aus ehrenamtlichen Kritikern aus dem deutschsprachigen Raum. „Spiel des Jahres“ arbeitet als eingetragener Verein, die Geschäftsstelle sitzt in Kerpen.

Von epd/RND

Marvel hat bei der „Comic Con“ in San Diego eine neue Superheldung-Besetzung bekannt gegeben. Oscar-Preisträger Mahershala Ali spielt den Vampirjäger in „Blade“. Doch Marvel hat noch eine zweite Nachricht im Gepäck.

22.07.2019

Tomorrowland, das größte EDM Festival der Welt geht 2019 in die nächste Runde. Nach dem ersten Festivalwochenende startet dieses Wochenende das zweite Line Up beim Tomorrowland 2019. Hier gibt es alle Infos zu Tickets, Line Up, Camping und mehr.

22.07.2019

Gerade erst ist der neue Trailer zu „Top Gun 2“ herausgekommen – da sorgt ein winziges Detail auf der Jacke von Filmheld Maverick für Aufsehen. Hat eine chinesische Produktionsfirma zensierend eingegriffen?

22.07.2019