Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Kultur Ältestes Filmfest Niedersachsens beginnt
Nachrichten Kultur Ältestes Filmfest Niedersachsens beginnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 11.11.2010
167 Lang- und Kurzfilme aus 30 Ländern stehen bis zum 14. November auf dem Programm in Braunschweig.
167 Lang- und Kurzfilme aus 30 Ländern stehen bis zum 14. November auf dem Programm. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige

Mit der norwegischen Komödie „Ein Mann von Welt“ startet am Dienstag das Internationale Filmfest Braunschweig bereits zum 24. Mal. 167 Lang- und Kurzfilme aus 30 Ländern stehen bis zum 14. November auf dem Programm des ältesten Filmfestivals Niedersachsens. Am Sonntag werden dann mehrere Preise vergeben, unter anderem erhält der schwedische Kino- und Theaterstar Stellan Skarsgård (59) „Die Europa“ für seine Verdienste um den europäischen Film. Mit 22.500 verkauften Karten im vorigen Jahr zählt das Braunschweiger Filmfest zu einem der größeren in Deutschland.

dpa