Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Kultur Alberto Bevilacqua ist tot
Nachrichten Kultur Alberto Bevilacqua ist tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 09.09.2013
Alberto Bevilacqua am 27 Juni 2012. Der Autor und Filmemacher verstarb im Alter von 79 Jahren. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Rom

Bevilacqua galt als einer der wichtigsten italienischen Autoren des 20. Jahrhunderts. Er machte aus vielen Werken Vorlagen für das Kino und führte bei acht Filmen selbst Regie, darunter "La Califfa" sowie "Rosen von Danzig". Zu den auf Deutsch erschienenen Werken des Nord-Italieners gehören "Das Auge der Katze" und "Die Frau der Wunder". Für sein Werk erhielt Bevilacqua etliche Auszeichnungen.

dpa

07.09.2013
Kultur Roland Emmerich im Interview - „Obama hat sich ein Ei ins Nest gelegt“
Stefan Stosch 06.09.2013
Kultur Filmkritik zu „Wir sind die Millers“ - Jennifer Aniston als strippende Schmugglerin
29.08.2013