Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Kultur Top oder Flop?
Nachrichten Kultur Top oder Flop?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:56 03.03.2014
Foto. Unkoventionell aber witzig: das zeitweilige Outfit der Oscar-Moderatorin Ellen DeGeneres.
Unkoventionell aber witzig: das zeitweilige Outfit der Oscar-Moderatorin Ellen DeGeneres. Quelle: afp
Anzeige
Hollywood

Bei keinem anderen Event schmeißen sich die Stars so in Schale wie in der Oscar-Nacht. Denn was sie hier tragen, geht als Bild um die ganze Welt. Bei der 86. Verleihung der Academy Awards in der Nacht zum Montag in Hollywood ließen es viele Schauspielerinnen bereits auf ihren Kleidern glitzern und funkeln - und nicht erst am Hals oder Ohr. Vor allem weiße und cremefarbene Stoffe wurden silbern oder Ton-in-Ton bestickt. Demgegenüber standen schlichte klare Silhouetten, oft mit Schleppen verlängert.

Wie edel und stilvoll das aussehen kann, bewies etwa Charlize Theron in ihrem figurbetonten schwarzen Kleid mit transparenten Trägern und Schleppe (Dior Haute Couture). Hier passte die Form der Kette (Harry Winston) perfekt zum Zuschnitt des Dekolletés. Das hellblaue Prada-Modell, in dem Lupita Nyong'o ihre Auszeichnung in Empfang nahm, hat wohl beste Chancen das Oscar-Kleid 2014 zu werden. Doch den kühnsten Modegag setzte mit Pharrell Williams ausgerechnet ein Mann.

Hier finden sie eine Auswahl der Tops und Flops des Abends:

dpa

Kultur "12 years a slave" ist bester Film - And the Oscar goes to...
Stefan Stosch 03.03.2014
Kultur Filmkritik zu „Jack Ryan: Shadow Recruit“ - ... nur noch kurz die Welt retten
28.02.2014