Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Kultur Scorpions stürmen mit neuem Album die Charts
Nachrichten Kultur Scorpions stürmen mit neuem Album die Charts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 30.03.2010
Scorpions-Frontmann Klaus Meine Quelle: dpa
Anzeige

Die Scorpions stürmen mit neuem Album die Charts: „Sting In The Tail“ soll der letzte Longplayer der Rockband aus Hannover sein, deren Karriere vor 45 Jahren begann. Die Musiker um Frontmann Klaus Meine wollen sich nun mit einer zwei Jahre dauernden Welttournee von ihren Fans verabschieden.

Hinter den Scorpions auf Platz drei folgt als weiterer Neueinsteiger die neue Platte der einstigen DDR-Rocker Silly. „Alles Rot“ ist das erste Studioalbum, das Silly und Schauspielerin Anna Loos als neue Frontfrau gemeinsam aufgenommen haben. Loos steht bereits seit einigen Jahren als Ersatz für die 1996 gestorbene Silly- Sängerin Tamara Danz mit den Musikern auf der Bühne. Auf Platz eins der Charts steht unverändert Amy MacDonald mit „A Curious Thing“, wie das Marktforschungsunternehmen Media Control am Dienstag mitteilte.

Anzeige

An der Spitze der Single-Hitparade gab es keine große Veränderung: Grand-Prix-Teilnehmerin Lena Meyer-Landrut liegt mit ihrem Wettbewerbssong „Satellite“ weiter auf Platz eins vor Stromae mit „Alors On Danse“. Unheilig konnte sich mit dem Lied „Geboren um zu leben“ von Rang fünf auf drei verbessern. Beste Neueinsteiger sind die Black Eyed Peas mit dem Song „Rock That Body“ auf Platz 14. Die kompletten Charts werden offiziell am Freitag veröffentlicht.

lni

Karl-Ludwig Baader 28.03.2010
27.03.2010
Kultur Hannoverscher Künstler - Totalkünstler Timm Ulrichs wird 70
Johanna Di Blasi 26.03.2010