Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Kultur Tok Tok Tok verabschiedet sich mit Gershwin-Album
Nachrichten Kultur Tok Tok Tok verabschiedet sich mit Gershwin-Album
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 21.09.2012
Tokunbo Akinro und Morten Klein spielen Gershwin in neuem Soul-Gewand. Schilling
Tokunbo Akinro und Morten Klein spielen Gershwin in neuem Soul-Gewand. Quelle: Schilling
Anzeige
Hannover

Zum Abschied gibt es die ganz große Gala: kräftiger Bigbandklang, tiefgründige Soulstimme und geheimnisvolle Saxofonsoli. Gemeinsam mit dem NDR Pops Orchestra hat Tok Tok Tok 2007 ein Konzert im NDR-Funkhaus Hannover gespielt. Die Aufnahme davon erscheint an diesem Freitag in CD-Form. Es ist gleichzeitig die Abschiedsmusik der Formation, denn die Acoustic-Soul-Band wird sich im März 2013 auflösen.

Das Album „Gershwin with Strings“ widmet sich ausschließlich dem amerikanischen Komponisten, der durch Musicals, Opern und zahlreiche Orchesterwerke bekannt wurde. Die Songs wurden eigens für das Konzert neu arrangiert. Sie nähern sich dem großen Musiker mit lässigen, ruhigen Klängen. Denn wenn nicht gerade das NDR Pops Orchestra eine Melodiezeile mit vollem Tuttiklang in dramatischer Filmmusikmanier ausmalt, stehen entweder Sängerin Tokunbo Akinro oder Morten Klein mit dem Tenorsaxofon im Mittelpunkt. Das Orchester nimmt sich dann zurück, um die Nuancen des nachdenklichen, weichen Gesangs punktuell zu unterstreichen. Die Arrangements spielen mit rhythmischen Wendungen und setzen auch leise Partien gekonnt ein.

Das sind schöne Aufnahmen, und sie werfen ein musikalisch neues Licht auf die so oft interpretierten Gershwin-Songs. Einige Titel sind etwas zu lang geraten, was vermutlich am Bemühen liegt, alle drei Hauptakteure (Sängerin, Saxofonist und Orchester) gebührend herauszustellen. Tok Tok Tok gibt es seit fast 15 Jahren. Neben wechselnden Musikern prägen die Gruppe vor allem Sängerin Tokunbo Akinro und Morten Klein, der mal Saxofon, Gitarre oder auch Schlagzeug spielt. Unterschiedliche musikalische Zukunftspläne sind der Grund für das Ende des Duos, wie Klein auf Anfrage mitteilt. Es sei aber ein harmonisches Auseinandergehen, betont er. Von beiden werde auch zukünftig zu hören sein. Auf ihrer Abschiedstournee präsentieren sie jetzt noch einmal das Beste aus 15 Jahren.

Neue CD: „Gershwin with Strings“, feat. NDR Pops Orchestra (BHM). - Tok Tok Tok ist mit dem Best-of-Programm der Abschiedstour am 20. Oktober, 20 Uhr, im hannoverschen Pavillon zu Gast.

Kultur Unter spektakulärem Glasdach - Louvre zeigt islamische Kunst
18.09.2012
Ronald Meyer-Arlt 21.09.2012