Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Kultur Kermit im Gulag
Nachrichten Kultur Kermit im Gulag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 02.05.2014
Von Stefan Stosch
Wer singt denn da – der echte Kermit oder sein verbrecherischer Doppelgänger?
Wer singt denn da – der echte Kermit oder sein verbrecherischer Doppelgänger? Quelle: Disney
Anzeige
Hannover

Gleich in der ersten Szene machen sich Kermit & Co. wunderbar selbstironisch über den Fortsetzungsirrsinn Hollywoods lustig. Und genauso unterhaltsam geht’s trotz ein paar Längen weiter. Die altbekannten Figuren wirken so frisch wie am ersten Tag.

Kinoprogramm

Alle Kinos in der Region Hannover

Es gibt auch eine Rahmenhandlung für die ausgelassene Nummernrevue: Der neue Manager der Muppets heißt nicht nur Badguy (Ricky Gervais), sondern entpuppt sich auch als schlimmer Finger. Er schickt die Muppets auf Europatournee, um in Museen einzubrechen. Ausgeheckt hat den Plan der meistgesuchte („most wanted“) Verbrecher der Welt: Constantine, der bis auf einen Leberfleck ausschaut wie Kermit. Perfide wird der Frosch ausgeschaltet und durch Constantine ersetzt.

Dann geht’s ab ins alte Europa. So alt sah unser Kontinent lange nicht in einem Kinofilm aus. Das gilt besonders für Berlin, den vermeintlichen Vorhof zum russischen Gulag, wo der arme Kermit landet und Danny Trejo im Gefangenenchor singt. Eine lustige Nummer mit erstaunlicher Besetzung: Der leibhaftige Christoph Waltz tanzt seinen Namen, und Til Schweiger gibt einen tumben Berliner Polizisten. Auch Lady Gaga ist mit von der Partie. Und natürlich sorgen die Muppet-Charaktere für herrlich nostalgische Kinounterhaltung.

Kultur Komödie „Beziehungsweise New York“ - Die Chaos-WG ist zurück
Stefan Stosch 02.05.2014
Kultur Kritik zum Film „Die Schadenfreundinnen“ - Cameron Diaz als Racheengel
01.05.2014
Kultur Filmkritik zu „Transcendence“ - Der digitalisierte Forscher
26.04.2014