Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Medien & TV Facebook-Bilder kosten 21-Jährigen den Job
Nachrichten Medien & TV Facebook-Bilder kosten 21-Jährigen den Job
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 13.08.2013
Wenn Facebook zum Verhängnis wird: Ein 21-jähriger Mann verlor seinen Job, weil er während seiner Krankschreibung auf einer Hochzeit war. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Krefeld

Obwohl er wegen eines Bandscheibenvorfalls bereits einen Monat krank geschrieben war, hatte der Lagerist aus Krefeld seine hochschwangere Braut am Hochzeitstag hochgehoben. Die Chefin entdeckte die Fotos und kündigte dem Mann fristlos – weil er seine Genesung gefährdet habe.

Wie das Arbeitsgericht am Dienstag weiter mitteilte, wird an diesem Freitag über die Entlassungsklage verhandelt. Der 21-Jährige verteidigt sich, er habe seine Ehefrau im nachvollziehbaren Überschwang der Gefühle einmal kurz hochgehoben – das rechtfertige die Kündigung nicht.

Anzeige

dpa

Anzeige