Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Medien & TV „Let’s Dance 2019“: Barbara Becker hat schon Lampenfieber
Nachrichten Medien & TV „Let’s Dance 2019“: Barbara Becker hat schon Lampenfieber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 04.02.2019
Schwingt bald das Tanzbein bei RTL: Designerin Barbara Becker. Quelle: Barbara Becker/Chris Singer Photography
Köln

Das Parkett ist frisch gebohnert: Am 15. März um 20.15 Uhr eröffnet Deutschlands erfolgreichste Tanzshow die nächste Tanzsaison. Gemeinsam mit 13 Prominenten wagt sich auch Barbara Becker auf die Bretter der RTL-Show.

Die Designerin und Unternehmerin freut sich schon auf ihre neue Herausforderung: „Normalerweise denke ich zu viel und tanze zu wenig. Das Tanzen aber von einem echten Profi zu lernen und dabei die Liebe zur Musik mit Technik und Disziplin zu verbinden, ist für mich eine besondere Herausforderung“, sagt sie in einem RTL-Interview.

Barbara Becker: „Ein bisschen Lampenfieber

Ein bisschen Lampenfieber habe sie schon jetzt, sagt die Zweifach-Mutter weiter. Dabei hat die 52-Jährige in puncto Sportlichkeit einiges zu bieten. „Es ist ja wirklich Teil meines Jobs, fit zu sein oder eben Programme entwickelt zu haben oder eben die Leute an den Sport heranzuführen“, sagt die Ex-Frau von Boris Becker – gibt aber in Bezug auf „Let’s Dance“ zu bedenken: „Es ist tatsächlich wirklich etwas anderes – Ballroom Dance oder Pilates.“ Da sei noch mal ganz viel Üben angesagt. „Die Schritte müssen stimmen und man wird natürlich auch beurteilt. Das ist mir auch noch nicht passiert, dass man im Club dann irgendwie die Nummer hochgehalten und gesagt hat: ‚Das war gut!’“

Ingolf Lück und Ekaterina Leonova tanzen Cha Cha Cha. Quelle: MG RTL

Viel Glamour und große Emotionen

Nach der erfolgreichen letzten Staffel, in der Moderator Ingolf Lück mit Profitänzerin Ekaterina Leonova den finalen Tanz für sich entscheiden konnte und „Dancing Star 2018“ wurde, geht es jetzt mit viel Glamour und großen Emotionen weiter.

Moderatoren-Duo: „Dschungel“-Hartwich und Victoria Swarovski

Den Auftakt zur zwölften Staffel macht auch 2019 die große Kennenlern-Show, in der die 14 tanzwilligen Prominenten erfahren, mit wem sie in den nächsten Wochen übers Parkett wirbeln dürfen. Neben Daniel Hartwich führt Victoria Swarovski wieder durch die Show, während die altbewährte Jury aus Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez das Können der prominenten Tanzeleven bewertet.

Alle Infos zu „Let's Dance“ im Special bei RTL.de

Von RND

Florence Kasumba gibt beim Göttinger „Tatort“ ihr Debüt – hoffentlich ist von ihr im NDR-Krimi als Anaïs Schmitz an der Seite von Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) bald mehr zu sehen. Das sagen die Twitter-Nutzer zum ARD-Krimi.

04.02.2019

Schauspieler Stephen Dürr entwickelt die erste deutsche Marine-Serie. Hilfe bekommt der 44-Jährige, der aus Serien wie „Alles was zählt“ bekannt ist, von der Bundeswehr. Das sind seine Pläne.

05.02.2019

Eine neue Partnerin für Charlotte Lindholm: Florence Kasumba spielt an der Seite von Maria Furtwängler die erste dunkelhäutige „Tatort“-Ermittlerin – doch der Zickenkrieg zwischen beiden Figuren hemmt die Freude über die neue Folge.

03.02.2019