Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Medien & TV Prinz Harry dreht mit Oprah Winfrey eine Filmserie
Nachrichten Medien & TV Prinz Harry dreht mit Oprah Winfrey eine Filmserie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 10.04.2019
Prinz Harry im Gespräch mit Organisationen, die die psychische Gesundheit von Jugendlichen und jungen Erwachsenen unterstützen. Quelle: Adrian Dennis/PA Wire/dpa
London

Der britische Prinz Harry wird mit US-Entertainerin Oprah Winfrey eine Dokumentarfilmserie drehen. Die Serie baue auf der Arbeit des Prinzen für seelische Gesundheit auf, für die er sich mit seinem Bruder William und dessen Frau Kate in der Aktion „Heads Together“ engagiert, teilte der Kensington-Palast mit. Gezeigt werden sollten Geschichten darüber, wie „unvergleichlich sich menschlicher Geist an den dunkelsten Orten zur Wehr setzt“, sagte Harry. Dies sei eine Möglichkeit, „uns selbst und die Menschen um uns zu verstehen“.

Serie soll von Apple produziert werden

Produziert wird die Serie für den Streamingdienst des Elektronikkonzerns Apple. Dieser hat neben Winfrey auch die Schauspielerin Jennifer Aniston und den Regisseur Steven Spielberg für sein Apple TV Plus genanntes Projekt engagiert, das den Streamingdiensten von Netflix und Amazon Konkurrenz machen soll.

Von RND / dpa

Jason Orange hat Take That 2014 verlassen. Seitdem meidet er die Öffentlichkeit, ist abgetaucht. Jetzt findet Gary Barlow auf Instagram rührende Worte für seinen ehemaligen Bandkollegen.

10.04.2019

Jörg Pilawa moderiert seit mehr als 20 Jahren Ratesendungen. Nun bringt er das erste Quizmagazin auf den Markt – und eine neue Sendung.

10.04.2019

Das deutsche Supermodel Toni Garrn (26) dreht in Warschau erneut einen Film. Welche Rolle sie in dem Sci-Fi-Thriller „Warning“ innehat, ist nicht bekannt. Es ist nicht ihr erster Ausflug ins Schauspiel-Business.

09.04.2019