Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Medien & TV Villazón spendet Gewinn aus „EWG“ an Obdachlose
Nachrichten Medien & TV Villazón spendet Gewinn aus „EWG“ an Obdachlose
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 03.03.2014
Startenor Rolando Villazón hat seinen Gewinn aus der Sendung „EWG“ an eine Berliner Obdachlosen-Organisation gespendet.
Startenor Rolando Villazón hat seinen Gewinn aus der Sendung „EWG“ an eine Berliner Obdachlosen-Organisation gespendet. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Der Startenor hatte die 25.000 Euro am Samstag in der ARD-Show erkämpft - zuvor war er gegen andere Kandidaten aus europäischen Ländern für Frankreich angetreten. „Das Thema Obdachlosigkeit liegt mir sehr am Herzen“, sagte Villazón laut einer Mitteilung vom Montag.

Der mob e.V. gibt die Obdachlosenzeitung „Strassenfeger“ heraus. Er kaufe diese Zeitung immer, wenn er in Berlin ist, sagte der Startenor. „Ich freue mich sehr, die Arbeit des Vereins zu unterstützen.“

Die „EWG“-Sendung war als einmalige Neuauflage geplant - vor 50 Jahren wurde sie zum ersten Mal ausgestrahlt.

dpa

Mehr zum Thema

Ein TV-Klassiker kehrt auf den Bildschirm zurück: „Dalli Dalli“ erlebt sein Comeback. Kai Pflaume übernimmt die Rolle des Moderators im „Ratespiel für Schnelldenker“, mit dem dessen Erfinder Hans Rosenthal zur Legende wurde.

22.07.2011
Kultur Auf den Flügeln des Gesanges - Rolando Villazón singt in Hannover

Kitsch und Kunst: Der Tenor Rolando Villazón hat bei Pro Musica im Kuppelsaal Hannover mexikanische Weisen gesungen und nicht nur mit seinem Gesang überzeugt.

Stefan Arndt 25.11.2010

Mit HAZ-Kulturredakteur Rainer Wagner sprach der mexikanische Startenor Rolando Villazón über seine Heimat und ihre Rhythmen – am Mittwoch singt der Startenor im Kuppelsaal in Hannover.

20.11.2010
Medien & TV 19 Tote in Hamburger Episode - Das Problem mit den „Tatort“-Toten
03.03.2014
02.03.2014
Karsten Röhrbein 02.03.2014