Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Medien & TV Mario verliert 101,4 Kilo! „Biggest Loser“-Gewinner stellt Abnehmrekord auf
Nachrichten Medien & TV Mario verliert 101,4 Kilo! „Biggest Loser“-Gewinner stellt Abnehmrekord auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 30.04.2019
Hat sich halbiert: Kandidat Mario nach der Sat.1-Show „The Biggest Loser“. Quelle: SAT.1/Bene Müller/Willi Weber
Anzeige
München

Beim Finale der Jubiläumsstaffel von „The Biggest Loser“ flossen am Sonntagabend nicht nur reichlich Tränen – es wurde auch ein Rekord aufgestellt: Kandidat Mario aus Großweitzschen verlor während der zehnten Sat.1-Show 101,4 Kilogramm. So viel wie noch kein Teilnehmer zuvor, sagte die Ex-Kickboxweltmeisterin und Moderatorin Christine Theiss.

Mario, der mit einem Gewicht von 196,1 Kilo in die Show startete, zeigte sich überwältigt und auch seine Trainerin Mareike war sichtlich ergriffen, nannte Mario eine „Abnehmmaschine“. Antrieb zur Gewichtsreduktion waren übrigens seine Kinder. Er wollte gesund bleiben, um sie aufwachsen zu sehen.

Anzeige
Kaum wiederzuerkennen: Mario beim Finale von „The Biggest Loser“. Quelle: SAT.1 / Guido Engels

„Biggest Loser“-Finale: So viel nahmen die anderen Kandidaten ab

Den zweiten Platz im großen Abnehm-Wettkampf erkämpft sich Julian (Startgewichts 169,1 Kilo). Der 26-Jährige nahm 86 Kilo ab. Auf Rang drei landet Michael (49, aus Recklinghausen/Nordrhein-Westfalen): Der 49-Jährige startete mit 151,1 Kilo in den Wettkampf und verlor insgesamt 75,5 Kilo ab. Den vierten Platz sicherte sich Melanie, die mit 130,6 Kilo an den Start ging. Im Finale brachte die 41-Jährige nur noch 68,7 Kilo auf die Waage.

Von RND