Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Medien & TV WDR strahlt Wallraff-Film über die "Bild" aus
Nachrichten Medien & TV WDR strahlt Wallraff-Film über die "Bild" aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 13.08.2010
Interna aus der "Bild" berichtet Günter Wallraffs Film „Informationen aus dem Hinterland“, der 2011 im WDR ausgestrahlt wird.
Interna aus der "Bild" berichtet Günter Wallraffs Film „Informationen aus dem Hinterland“, der 2011 im WDR ausgestrahlt wird.
Anzeige

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) will Mitte nächsten Jahres den Film von Günter Wallraff über die „Bild“-Zeitung zeigen, der mehr als 30 Jahre unter Verschluss war. Eine WDR-Sprecherin in Köln bestätigte am Freitag eine entsprechende Meldung der „Süddeutschen Zeitung“. Der Film müsse vorher noch redaktionell abgenommen werden, da zu prüfen sei, ob Persönlichkeitsrechte von Menschen betroffen seien, die in dem Film zu sehen sind.

Der Journalist Günter Wallraff hatte sich 1977 als Reporter Hans Esser bei „Bild“ eingeschlichen und über seine Erfahrungen den Bestseller „Der Aufmacher“ geschrieben. Nebenbei entstand der Film „Informationen aus dem Hinterland“, in dem er sich ebenfalls kritisch mit den Arbeitsmethoden der Boulevardzeitung auseinandersetzt. Der WDR wollte den Film ursprünglich senden, nahm ihn dann aber aus dem Programm und versah ihn mit einem Sperrvermerk.

Laut Wallraff befürchtete der Sender rechtliche Schritte des Springer-Verlags, der die „Bild“-Zeitung herausgibt. Die WDR-Sprecherin dementierte das. Der Grund sei vielmehr ein langwieriger Streit um die Rechte an Wallraffs Buch gewesen, der sich bis zu einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts 1984 hingezogen habe. Auch danach habe weiter Unklarheit in Bezug auf den Film bestanden.

dpa