Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Medien & TV Schafft WhatsApp Lesebestätigung wieder ab?
Nachrichten Medien & TV Schafft WhatsApp Lesebestätigung wieder ab?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 10.11.2014
Populärer Messenger-Dienst in der Kritik: WhatsApp.
Populärer Messenger-Dienst in der Kritik: WhatsApp. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Mit der Anzeige von zwei blauen Häkchen zeigt die neueste Version des beliebten Messenger-Services dem Sender einer Nachricht an, dass der Empfänger den Text empfangen und auch gelesen hat. Was zunächst wie ein technisches Detail klingt, brachte zahlreiche Nutzer auf die Palme: Von der "Beziehungs-Killer"-Funktion war die Rede, da von nun an die Ausrede wegfällt, eine Nachricht nicht geselen zu haben, sollte einmal keine prompte Antwort erfolgt sein. So mancher Ärger in Partnerschaften schien programmiert.

Linktipp

Die besten Alternativen zu WhatsApp

Nun mehren sich die Hinweise, dass WhatsApp die "blauen Häkchen" mit seinem nächsten Update wieder einstampft, oder zumindest einschränkt: Offenbar soll der Nutzer die Funktion abstellen können, was bislang nicht der Fall war. Das berichtet am Montagabend unter anderem "Spiegel Online" und bezieht sich auf Blogeinträge offenbar gut informierter Experten sowie einen vermeintlich "geleakten" Screenshot der noch in der Probephase befindlichen neuen WhatsApp-Version. Eine offizielle Stellungnahme des Unternehmens gibt es bislang nicht.

mic

10.11.2014
10.11.2014
10.11.2014