Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Medien & TV eBay überholt sein Bezahlverfahren
Nachrichten Medien & TV eBay überholt sein Bezahlverfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 21.05.2012
Foto: Ab dem 12. Juni gilt bei eBay ein neues Bezahlverfahren.
Ab dem 12. Juni gilt bei eBay ein neues Bezahlverfahren. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

 Bei eBay tritt im Sommer ein neues Bezahlverfahren in Kraft. Alle Zahlungen gehen an eBay - und werden bei Privatverkäufern innerhalb von sieben Tagen freigegeben, wenn der Käufer die Ware nicht reklamiert. Das soll den Käuferschutz erhöhen, könnte aber dazu führen, dass schwarze Schafe Transaktionen vermehrt grundlos anfechten, berichtet die „Computer Bild“.

Vor solchen unseriösen Käufern könnten sich Verkäufer schützen, indem sie den Artikelzustand mit Fotos dokumentieren und Ware nur noch als rückverfolgbares Paket verschicken oder auf einen qualifizierten Versandbeleg achten. So lägen im Konfliktfall Beweise für den Kundenservice vor, der über Reklamationen und Käuferschutz entscheidet.

Verkäufer müssen bei dem neuen Bezahlverfahren nun auch jeden Artikel als verschickt markieren. Nur so bekommen Privatverkäufer nach sieben Tagen ihr Geld, wenn der Käufer nicht reklamiert. Wer das Markieren vergisst, wartet bis zu vier Wochen auf sein Geld. Bestandskunden müssen die neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen von eBay akzeptieren, um weiter verkaufen zu können. Für neu angemeldete Verkäufer gilt das neue Bezahlverfahren bereits jetzt.

dpa/sag

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

Medien & TV Letzte CL-Übertragung auf Sat.1 - Quoten-Rekord beim Champions-League-Finale
21.05.2012