Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama 3000 Motorradfahrer gedenken der Verkehrstoten in Braunschweig
Nachrichten Panorama 3000 Motorradfahrer gedenken der Verkehrstoten in Braunschweig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 25.04.2010
Dreitausend Biker fuhren am Sonnabend im Konvoi zum Braunschweiger Dom.
Dreitausend Biker fuhren am Sonnabend im Konvoi zum Braunschweiger Dom. Quelle: dpa
Anzeige

Gestartet waren die Biker mit ihren Maschinen auf dem Rathausplatz in Salzgitter-Lebenstedt. Dort hatte es vor der Fahrt einen Verkehrssicherheitstag für Motorradfahrer gegeben. Anschließend machten sie sich im gemütlichem Tempo auf den Weg nach Braunschweig. „Dabei kam es zu keinerlei Zwischenfällen“, sagte ein Polizeisprecher.

Der Arbeitskreis Christlicher Motorradfahrer (ACM) hatte die Demonstration organisiert. Er bietet die Fahrt zum Gedenkgottesdienst seit den 80er Jahren an. Damit handelt es sich um eine der ältesten Veranstaltungen dieser Art in Deutschland.

Dennoch habe die Motorrad-Demonstration nichts von ihrer Bedeutung verloren, sagte der Geschäftsführer der ACM Braunschweig, Reinhard Arnold. Das zeige schon die Tatsache, dass 2009 allein im Gebiet der Polizeidirektion neun Motorradfahrer tödlich verunglückt seien. Der evangelische Pfarrer hatte die Gedenkfahrt vor 23 Jahren ins Leben gerufen.

dpa