Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Acht Kinder in chinesischer Schule erstochen
Nachrichten Panorama Acht Kinder in chinesischer Schule erstochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:54 23.03.2010
Anzeige

In China hat ein Mann in einer Grundschule acht Kinder erstochen und weitere fünf verletzt. Die Polizei habe den Mann, der von seinem Arbeitgeber gekündigt worden war und offenkundig psychische Störungen hat, festgenommen. Der Angreifer habe die Kinder am Eingang der Schule gegen 7.00 Uhr abgepasst und auf sie eingestochen. Am Tatort seien drei oder vier Kinder gestorben, die anderen seien später im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen.

dpa