Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Merino-Schaf war beim Friseur
Nachrichten Panorama Merino-Schaf war beim Friseur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:33 03.09.2015
Foto: Das Merino-Schaf hat mächtig Wolle gelassen wie der Vorher-Nachher-Vergleich zeigt.
Das Merino-Schaf hat mächtig Wolle gelassen wie der Vorher-Nachher-Vergleich zeigt. Quelle: dpa (2)
Anzeige
Melbourne

Die Wolle ist runter: Australische Medien hatten am Dienstag über die lebensgefährliche Last eines Merino-Schafs berichtet. Das wollige Tier war Tierschützern im Outback aufgefallen. Die örtliche RSPCA-Leiterin Tammy Ven Denge sagte nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP, das Tier sei "eindeutig eines der größten Schafe, das wir je gesehen haben". Durch die riesige Menge Wolle sei es "vier bis fünf Mal größer als gewöhnlich".

Der verfilzte Sollpelz des Schafes soll 40 Kilogram gewogen haben. Quelle: dpa

Darunter aber verbarg sich ein eher magerer Schafskörper. Das hat sich nun – nach der Schur – herausgestellt: Am Donnerstagmorgen veröffentlichte die RSPCA die ersten Aufnahmen nach dem "Friseurbesuch". Der völlig verfilzte Pelz hatte auch ohne das Schaf noch das Volumen eines Sitzsackes. 40 Kilogram soll die Wolle insgesamt gewogen haben.

aks/wer

02.09.2015
Panorama Verdacht gegen Journalisten - Wurde Marokkos König erpresst?
02.09.2015