Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Bettwanzen ärgern Menschen in New York
Nachrichten Panorama Bettwanzen ärgern Menschen in New York
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 20.07.2010
Sie spüren die Wärme und stechen den Menschen durch die obersten Hautschichten: die kleine Bettwanze. Quelle: dpa
Anzeige

Bettwanzen fühlen sich genau dort besonders wohl, wo wir Menschen es kuschelig haben: in den Betten und drumrum. Deshalb heißen die kleinen Plagegeister auch Bettwanzen. Sie finden nicht nur menschliches Blut lecker. Sie stechen auch Tiere. Übrigens: Die Stiche der Wanzen können entsetzlich jucken!

Besonders viel Ärger mit den Mini-Blutsaugern haben gerade viele Leute, die in der Stadt New York in den USA leben. Sogar einige Kleidungsgeschäfte mussten für ein paar Tage dicht machen, weil es dort so viele Bettwanzen gab.

Anzeige

Die Viecher wieder loszuwerden, ist ziemlich schwierig. Helfen soll zu Hause zum Beispiel, die Matratzen luftdicht zu verpacken und so lange wie möglich in die Sonne zu stellen. Die Bettwäsche soll man heiß waschen.

dpa

Panorama Jahrestag des gescheiterten Hitler-Attentats - 351 künftige Offiziere legen in Munster Gelöbnis ab
20.07.2010