Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Blitzermarathon 2019: Hier wird heute geblitzt
Nachrichten Panorama Blitzermarathon 2019: Hier wird heute geblitzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:09 04.04.2019
Ein Polizist misst an einer Kontrollstelle der Polizei mit einer Laserpistole die Geschwindigkeit vorbeifahrender Fahrzeuge. In mehreren Bundesländern führt die Polizei beim Blitzmarathon über 24 Stunden vermehrt Geschwindigkeitskontrollen durch. Foto: Matthias Balk/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Quelle: dpa
Hannover

Am 3. April 2019 findet abermals die traditionelle Aktion „Speedmarathon“, auch Blitzermarathon genannt, statt. Aber wer ist an der Aktion eigentlich beteiligt, welche Bundesländer sind nicht betroffen und wie sehen die Strafen bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung oder zu dichtem Auffahren aus?

Blitzermarathon 2019: Diese Bundesländer nehmen teil

Auch in 2019 beteiligen sich wieder zahlreiche Bundesländer am Blitzermarathon. Die meisten Bundesländer knipsen am 3. April. Welche Bundesländer in diesem Jahr dabei sind, erfahren Sie hier:

Baden-Württemberg

– Bayern

Brandenburg

Hamburg: erst am 4. April, 6-22 Uhr

Hessen: Zwischen 6.00 und 22.00 Uhr

Rheinland-Pfalz

– Sachsen

Sachsen-Anhalt

Thüringen

Bremen

Wie in den Vorjahren wollen auch zum Blitzmarathon 2019 die Behörden der o.g. Bundesländer das Einhalten der Tempolimits, sowie der Abstandsregeln kontrollieren. Unter den Bundesländern, die sich nicht an der Aktion beteiligen, zählen unter anderem Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Blitzermarathon 2019: „Speedmarathon“ der Polizei findet am 3. April statt

Der traditionelle Blitzmarathon wird auch offiziell Speedmarathon bezeichnet und von der europäischen Verkehrspolizei-Netzwerk Tispol koordiniert. Aktionstag für den Blitzmarathon 2019 ist Mittwoch, der 3. April. Der offizielle Beginn der internationalen Aktion wurde von Tispol für 1.00 Uhr nachts ausgerufen.

In der Regel ist in Deutschland ab 6 Uhr mit verstärkten Kontrollen zu rechnen. Je nach Bundesland dauert die Kontrolle mal kürzer, mal länger. So hat etwa die Polizei in Hessen angekündigt, den Blitzmarathon um 6 Uhr zu starten und um 22 Uhr zu beenden. In dieser Zeitspanne kommen 700 Polizei-Mitarbeiter und 260 Blitzstellen zum Einsatz. Wo geblitzt wird, soll noch bekannt gegeben werden.

Blitzermarathon 2019: Mit welchen Strafen muss gerechnet werden?

Wer geblitzt wird, muss meist ein Bußgeld zahlen. Wer mit einer höheren Tempoüberschreitung geblitzt wird, muss sogar mit Punkten in Flensburg rechnen.

Wie genau der Verstoß geahndet wird, hängt natürlich individuell von der jeweiligen Geschwindigkeit und dem geltenden Tempolimit ab.

Um einen ersten Eindruck über die Größenordnung zu bekommen, haben wir für Sie ein paar Beispiel Szenarien durchgespielt.

Blitzermarathon 2019: Beispielszenario 1

Geschwindigkeitsüberschreitung:

Innerorts bei erlaubter Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h mit 60 km/h

Geschwindigkeitsüberschreitung abzüglich Messtoleranz:

7 km/h

Ergebnis:

Bußgeld in Höhe von 15 Euro

Blitzermarathon 2019: Beispielszenario 2

Geschwindigkeitsüberschreitung:

Innerorts bei erlaubter Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h mit 100km/h

Geschwindigkeitsüberschreitung abzüglich Messtoleranz:

47 km/h

Ergebnis:

Bußgeld in Höhe von 200 Euro, 2 Punkte in Flensburg und 1 Monat Fahrverbot

Blitzermarathon 2019: Beispielszenario 3

Geschwindigkeitsüberschreitung:

Außerorts bei erlaubter Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h mit 150 km/h

Geschwindigkeitsüberschreitung abzüglich Messtoleranz:

45 km/h

Ergebnis:

Bußgeld in Höhe von 160 Euro, 2 Punkte in Flensburg und 1 Monat Fahrverbot

Blitzermarathon 2019: Beispielszenario 4

Geschwindigkeitsüberschreitung:

Außerorts bei erlaubter Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h mit 200 km/h

Geschwindigkeitsüberschreitung abzüglich Messtoleranz:

64 km/h

Ergebnis:

Bußgeld in Höhe von 440 Euro, 2 Punkte in Flensburg und 2 Monate Fahrverbot

Blitzermarathon 2019: Dichtes Auffahren

Wer zu geringen Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug hält, wird ebenfalls geblitzt. Dabei gilt grundsätzlich: Ein Bußgeld wird fällig, sobald der Abstand unter 50% des halben Tachowerts liegt.

Sind Sie beispielsweise mit 50 km/h unterwegs, wird ein Bußgeld erst fällig, wenn Sie mit einem Abstand von weniger als 13 Metern zum vorausfahrenden Fahrzeug geblitzt werden.

Die Höhe des Bußgeldes wird anhand des Prozentwertes des halbierten Tachowertes ermittelt. Halten Sie beispielsweise bei 50 km/h einen Abstand von 10 Metern, sind das 40 % des halben Tachowertes.

Bei einer Geschwindigkeit von bis zu 80 km/h wird allerdings immer ein Bußgeld von 25 Euro veranschlagt. Das sieht bei höheren Geschwindigkeiten natürlich anders aus. 40 % des halben Tachowertes bei einer Geschwindigkeit von 130 km/h würden 26 Meter Abstand bedeuten und ein Bußgeld von 75 Euro sowie einen Punkt in Flensburg nach sich ziehen.

Blitzermarathon 2019: Woher kommt die Tradition?

Der erste Blitzmarathon fand 2012 in Nordrhein-Westfalen unter dem damaligen SPD-Innenminister Ralf Jäger statt. Ein Jahr später wurde die Aktion sogar bundesweit durchgeführt.

Inzwischen nehmen jedoch einige Bundesländer nicht mehr an der Aktion teil. Unter anderem zählen dazu auch das Bundesland, auf das die Aktion zurückgeht. Seit der Regierungsübernahme von einer Koalition von CDU und FDP ist auch Nordrhein-Westfalen beim Blitzermarathon nicht mehr dabei.

Von tr/RND

Er war sechs Jahre alt als er 2011 plötzlich spurlos verschwand. Jetzt könnte Timmothy Pitzen aus den USA wieder aufgetaucht sein: In Ohio wurde ein Junge aufgegriffen, der behauptete, von seinen Entführern geflohen zu sein.

04.04.2019

Großeinsatz für die New Yorker Feuerwehr: Am Mittwochabend geriet ein Wohnhaus im Stadtteil Brooklyn in Brand. Mindestens 23 Menschen wurden verletzt, darunter viele Feuerwehrleute.

04.04.2019

Die Geburt von Prinz Harrys und Herzogin Meghans Kind rückt immer näher – noch in diesem Monat soll das Baby die Welt erblicken. Bei der Geburt wird das Paar jedoch mit einer jahrzehntelangen Tradition brechen.

03.04.2019