Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Charlene und Albert verklagen französisches Magazin
Nachrichten Panorama Charlene und Albert verklagen französisches Magazin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 26.07.2011
Charlene und Albert verklagen französisches Magazin.
Fürst Albert II. und seine Frau Charlene gehen gerichtlich gegen die Trennungsgerüchte vor. Quelle: dpa
Anzeige
Paris

„L'Express“ hatte kurz vor der Hochzeit auf seiner Website berichtet, Charlene sei entschlossen gewesen, die Hochzeit abzusagen und in ihre südafrikanische Heimat zu fliegen. Die Gerüchte hatten sowohl das Fürstenhaus als auch das Paar selbst ausdrücklich dementiert. Albert nannte die Spekulationen „konstruiert“.

Über die Klage wegen Eingriffs in die Privatsphäre sowie der Verbreitung ungenauer Tatsachen muss nun das Gericht von Nanterre (bei Paris) entscheiden. Albert und die ehemalige Schwimmerin hatten Anfang Juli geheiratet. Bei der Hochzeit berichteten Medien weltweit über die Gerüchte.

dpa

Mehr zum Thema

In welchen Hotels schlafen Albert und Charlene? Wie liebevoll sind ihre Gesten bei der Hochzeitsreise? Das Fürstenpaar aus Monaco wird von den Medien genau beobachtet. Jetzt soll angeblich der Haussegen schief hängen.

13.07.2011
Panorama Fürst Albert und Charlene - Fürstenhochzeit in Monaco klingt aus

Die Trauung ist vorbei, nun wird gefeiert. In einer Sommernacht klingt die Hochzeit von Fürst Albert und Charlene in Monaco aus.

03.07.2011

Charlene lächelt, Albert sieht glücklich aus. Das Fürstenpaar von Monaco gibt sich das kirchliche Jawort in einer festlichen Messe unter freiem Himmel. Weiß ist Farbe des Tages. Und zum Schluss gab es ein paar Tränen.

03.07.2011