Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Dreifachmörder von Genthin psychisch krank
Nachrichten Panorama Dreifachmörder von Genthin psychisch krank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 07.03.2011
Die Polizei suchte stundenlang nach dem Täter.
Die Polizei suchte stundenlang nach dem Täter. Quelle: dpa
Anzeige

Der mutmaßliche Dreifachmörder von Genthin in Sachsen-Anhalt war psychisch krank. Der 28-Jährige habe einige Zeit in einem Wohnheim gelebt und zuletzt weiter Medikamente nehmen müssen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Stendal, Thomas Kramer, am Montag.

Den Ermittlungen zufolge hatte sich der Täter am Donnerstag auf dem Schießplatz in Genthin regulär eine Pistole ausgeliehen. Damit erschoss er den 62 Jahre alten Schießwart und eine vermutlich zufällig anwesende 44-Jährige und deren 25-jährigen Sohn.

Anschließend flüchtete er mit einem Auto, gestand in einem Telefonat mit einer nicht genannten Person die Tat und erschoss sich selbst.

dpa