Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Frau will ihren Ehemann nach Weihnachten bei Ebay verkaufen
Nachrichten Panorama Frau will ihren Ehemann nach Weihnachten bei Ebay verkaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 27.12.2018
„Ehemann, gebraucht“ – eine Hamburgerin wollte ihren Mann bei Ebay Kleinanzeigen zum Verkauf anbieten. Quelle: Monika Skolimowska/ZB/dpa
Hamburg

Für nur 18 Euro hat eine Hamburgerin ihren Ehemann bei „Ebay Kleinanzeigen“ zum Kauf angeboten. Am ersten Weihnachtstag stellte die Frau die kuriose Anzeige online, in der sie sich an mögliche Nachfolgerinnen wendet.

„Liebe Interessentin, über die ersten beiden Weihnachtstage habe ich gemerkt, dass wir einfach nicht mehr zusammen passen: Ich würde meinen Ehemann gern abgeben“, schrieb die Hamburgerin. Die Abholung sei noch am zweiten Weihnachtstag möglich, ein Umtausch jedoch ausgeschlossen. Der Preis hingegen sei verhandelbar.

Die Idee zu der nicht ganz ernst gemeinten Anzeige sei ihr im Wohnzimmer gekommen, sagte die 40-Jährige dem „Hamburger Abendblatt“. Weil ihr Mann immer so pessimistisch sei, hätte sie die „Nase voll“ gehabt.

Konkrete Kaufangebote gab es keine, dafür aber positives Feedback. Kurze Zeit nach der Veröffentlichung zog die Hamburgerin ihre Anzeige jedoch wieder zurück: „Ich wollte kein Drama daraus machen, sondern nur für etwas Erheiterung sorgen.“ Ihr pessimistischer Ehemann hat von all dem noch nichts mitbekommen. Er soll an Silvester eingeweiht werden – Ausgang ungewiss.

Von RND/mkr

Das Jahr neigt sich dem Ende – und die Propheten haben Hochkonjunktur. Baba Wanga etwa, eine bekannte bulgarische Wahrsagerin, prognostizierte für die Zukunft nichts Gutes. Sie ist zwar längst verstorben, ihre Trefferquote aber war bisher erstaunlich genau.

27.12.2018

Jean-Claude Arnault ist im Dezember vom Berufungsgericht in Stockholm zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. Nun will der Regisseur auch dieses Urteil anfechten.

27.12.2018

Es dürfte eines der schönsten Weihnachtsgeschenke gewesen sein: Ein Mann überreicht seinem Stiefvater ein Stück Papier – und rührt ihn damit zu Tränen. Das Video der Übergabe ging viral, und die ganze Welt weint mit.

27.12.2018