Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Harrison Ford versteigert Han-Solo-Lederjacke
Nachrichten Panorama Harrison Ford versteigert Han-Solo-Lederjacke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 29.03.2016
Foto: Kultobjekt: Harrison Ford versteigert die Lederjacke, die er im Film "Star Wars VII - Das Ewachen der Macht" getragen hat.
Kultobjekt: Harrison Ford versteigert die Lederjacke, die er im Film "Star Wars VII - Das Ewachen der Macht" getragen hat. Quelle: Lucasfilm
Anzeige
Los Angeles

Als "Han Solo" bekämpft er das Imperium. Privat hat sich Harrison Ford dem Kampf gegen Epilepsie verschrieben. Der 73-Jährige stellte jetzt die Original-Lederjacke seines "Star Wars"-Helden aus dem Film "Star Wars VII - Das Ewachen der Macht" für eine Auktion beim "If Only Online Marketplace" zur Verfügung

Der Erlös fließt in die Kampagne FACES (Forschung zur Heilung von Epilepsie und Krampfanfällen) des New Yorker Langone Medical Centers. Mit dessen Chefarzt Dr. Orrin Devinsky ist Hollywood-Star Harrison Ford befreundet, seitdem dieser eine bei Fords Tochter Georgia (25) festgestellte Epilepsie eindämmen konnte.

30.000 Dollar - und steigend

Eine ordentliche Summe dürfte zusammenkommen. Schon jetzt - zwei Wochen vor Ende der Versteigerung - haben die Gebote die Marke von 30.000 Dollar geknackt.

Ford freut sich, dass er nun seinen Teil zur Förderung der Forschung beitragen kann: "Anders als Han Solo bin ich kein Zyniker und glaube daran, dass die Forschung weiter Fortschritte macht", sagt Harrison Ford.

Die Versteigerung endet am 11. April.

Dierk Sindermann/zys

Panorama Berührender Facebook-Post - Sarah Lombardi zeigt Alessios Narbe
29.03.2016
Panorama "Erbsengroßer" Knoten - Ex-Model hat Brustkrebs
29.03.2016
29.03.2016