Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Hersteller ruft Rewe-Sauerkirschen zurück
Nachrichten Panorama Hersteller ruft Rewe-Sauerkirschen zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 19.03.2015
Foto:  Betroffen sind die "ja! Sauerkirschen, entsteint, gezuckert, 720 ml".
 Betroffen sind die "ja! Sauerkirschen, entsteint, gezuckert, 720 ml". Quelle: Bildmontage
Anzeige
Köln

Wegen möglicher Glasscherben hat eine Herstellerfirma Sauerkirschen zurückgerufen, die in Rewe-Supermärkten vertrieben werden. Betroffen seien "ja! Sauerkirschen, entsteint, gezuckert, 720 ml", mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 5. Juli 2017, wie das Bundesverbraucherministerium am Donnerstag auf "lebensmittelwarnung.de" mitteilte. Glasscherben in einzelnen Gläsern seien nicht auszuschließen.

Der ungarische Hersteller Gloster habe das Produkt in den belieferten Märkten aus dem Verkauf nehmen lassen. Kunden könnten gekaufte Ware im jeweiligen Markt zurückgeben und bekämen das Geld zurück, bestätigte ein Rewe-Sprecher in Köln.

dpa

Panorama Hoch wie ein vierstöckiges Haus - Frankreich rüstet sich für Jahrhundert-Flut
19.03.2015
Panorama Anschlag in Tunesien - Zahl der Toten steigt auf 25
19.03.2015
Panorama Sonnenfinsternis in Deutschland - Rendezvous im Schattenreich
21.03.2015