Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Herzogin Meghan: Zur Baby-Party nach New York
Nachrichten Panorama Herzogin Meghan: Zur Baby-Party nach New York
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 19.02.2019
Meghan, Herzogin von Sussex, ist im siebten Monat schwanger.
Meghan, Herzogin von Sussex, ist im siebten Monat schwanger. Quelle: Tolga Akmen/PA Wire/dpa
Anzeige
New York

Die im siebten Monat schwangere Herzogin Meghan (37) ist für eine Baby-Party nach New York geflogen. Dort soll sie mit 15 ihrer Freundinnen die traditionelle „Baby Shower“ feiern, bei der die werdende Mama Geschenke für sich und das Baby bekommt. Paparazzi ertappten die Herzogin, die eigentlich unerkannt bleiben wollte.

Auf den Fotos, die die „Daily Mail“ veröffentlichte, ist Meghan in einem dunklen Mantel und einer grauen Mütze zu sehen. Ihr Gesicht versucht sie zwischen Haaren und Mütze zu verdecken, sie versteckt sich hinter einem Bodyguard. Die Fotografen berichteten, sie habe schüchtern und zurückhaltend gewirkt. Erkannt wurde sie etwa an ihrem speziellen Ehering.

Fünf Tage mit Freundinnen

Am Freitag soll die Herzogin nach New York geflogen sein, wo sie fünf Tage bleiben wird – zum ersten Mal seit ihrer Hochzeit mit Prinz Harry im Mai 2018. Der Kensington Palast hat keine Details zu dem Trip veröffentlicht, lediglich bestätigt, dass es sich um einen privaten Ausflug handelt.

Es ist wohl das letzte Mal, dass Herzogin Meghan all ihre Freunde vor der Geburt des Kindes sieht. Offenbar ist auch ihre ehemalige „Suits“-Schauspielkollegin Abigail Spencer unter den 15 Gästen. Die „Daily Mail“ vermutet, dass zudem Schauspielerin Priyanka Chopra, Schauspielerin Sarah Rafferty, Tennisprofi Serena Williams und Desigenerin Misha Nanoo unter den Gästen sind, ebenfalls wie Freunde aus der Zeit bevor sie bekannt wurde.

Von RND/msk