Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Ana Schweinsteiger: Böses Foul bei der Trauung
Nachrichten Panorama Ana Schweinsteiger: Böses Foul bei der Trauung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 13.07.2016
Bastian Schweinsteiger und seine Ana lassen sich nach ihrer Trauung bei strahlendem Sonnenschein über den Canale Grande schippern. Quelle: EPA/ANDREA MEROLA
Anzeige
Venedig

Hinreißend sahen sie aus, die Schweinsteigers, als sie nach der Trauung über einen Steg der Hochzeitsgondel auf dem Canale Grande entgegen spazierten. Sie, in einem für eine Multimillionärin preislich sehr bescheidenen Traum in weiß. Das Kleid des New Yorker Modelabels Parker soll umgerechnet gerade mal 270 Euro gekostet haben. Und er, mit lässig aufgeknüpftem weißen Hemd und blauem Anzug, der Fotografenschar fröhlich zuwinkend.

Offenbar war ihm das Lachen nicht vergangen, obwohl Bastian Schweinsteiger da bereits das Zepter aus der Hand gegeben hatte. Denn schon während der Trauung im venezianischen Palazzo Ca’ Farsetti hatte seine Braut ihm unmissverständlich klar gemacht, wer von nun an das Sagen hat - mit einem kräftigen Tritt auf den Fuß, wie die Zeitschrift Bunte erfahren haben will. Bei den spitzen Pfennigabsätzen der Brautschuhe dürfte das ganz schön schmerzlich für den Bräutigam gewesen sein. Doch so einen beherzten Liebesweis lächelt Mann einfach weg - immerhin ist es in Serbien, dem Heimatland Ivanovics, Brauch, den Bräutigam während der Trauzeremonie zu treten - eben um klarzustellen, dass sie nun der Boss ist.

Anzeige

Am Mittwoch soll nun die kirchliche Trauung folgen: Mal schauen, was Ana Schweinsteiger, sie trägt nun künftig den Namen ihres Ehemanns, da noch für Überraschungen für den Nationalspieler bereit hält. Ein paar kräftige Tritte ist er ja schon vom Fußballplatz gewohnt ...

RND/caro

Panorama "Ich fühle mich entmenschlicht" - Im Blog: Aniston rechnet mit Klatschpresse ab
13.07.2016
12.07.2016
Panorama Washington-Korrespondent Stefan Koch - Wie lebt es sich im Schwarzen-Viertel?
15.07.2016