Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Hunziker besucht gelähmten Samuel Koch in Klinik
Nachrichten Panorama Hunziker besucht gelähmten Samuel Koch in Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 04.06.2011
Samuel Koch und Michelle Hunziker. Quelle: dpa
Anzeige

Samuel ist ein so fröhlicher Mensch und er hat eine so positive Ausstrahlung. Er ist eine unglaublich starke Persönlichkeit.“

Koch war am 4. Dezember 2010 in der ZDF-Show beim Sprung mit Stelzen über ein Auto gestürzt und ist seitdem gelähmt. Er wird im schweizerischen Nottwill behandelt. Hunziker, die Samuel als Geschenk ein iPad mitbrachte, sagte weiter: „Wir haben über Gott und die Welt gesprochen. Samuel hat mir von seinem Alltag in der Klinik erzählt, von seiner Familie und seinen Freunden.“ Sie habe ihm von ihrer Familie erzählt und von ihrem Leben in Italien. „Ich habe einen Großteil meiner Kindheit im Krankenhaus verbracht und auch davon habe ich Samuel erzählt“, sagte Hunziker dem Blatt. Die attraktive Blondine hatte als Kind zwei Rippen zu viel.

Anzeige

Hunziker habe Samuels Familie nach Mailand eingeladen, hieß es weiter in dem Bericht. „Ich wünsche Samuel von Herzen, dass er Fortschritte macht und seinen Optimismus und seine Fröhlichkeit bewahrt. Auch wenn er mal einen Rückschlag erfährt.“

dpa

Mehr zum Thema
Medien & TV Unglück bei „Wetten, dass..?“ - Samuel Koch nach Unfall noch immer gelähmt

Samuel Koch, der bei einer riskanten „Wetten, dass..?“-Wette am vergangenen Sonnabend verunglückt war, leidet auch fast eine Woche nach seinem Unfall noch an Lähmungen. Der ZDF-Fernsehrat hat sich am Freitag für eine „vollständige“ Untersuchung ausgesprochen.

10.12.2010

Der bei „Wetten, dass..?“ schwer verunglückte Samuel Koch (23) glaubt fest daran, wieder laufen zu können. Koch sagte der „Bild am Sonntag“: „Ich will wieder voll zurück ins Leben. Ich weiß definitiv, dass ich hier auf meinen eigenen zwei Beinen rausgehen werde.“ Auf einen Termin wollte er sich nicht festlegen.

20.02.2011

Der bei „Wetten, dass..?“ verunglückte 23-Jährige ist sehr schwer verletzt. Nach einer Operation liegt er im künstlichen Koma. In der ZDF-Show hatte er versucht, fahrende Autos mit Hilfe von Federbeinen zu überspringen.

05.12.2010
Panorama "Rock am Ring"/"Rock im Park" - Rund 4700 Hilfseinsätze bei Rock-Festivals
04.06.2011