Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Influencerin gibt vor, Wandern gewesen zu sein - doch ihre Schwester lässt sie auffliegen
Nachrichten Panorama Influencerin gibt vor, Wandern gewesen zu sein - doch ihre Schwester lässt sie auffliegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 10.08.2019
Immer authentisch? Auf Instagram werden auch sehr oft gestellte Bilder hochgeladen. (Symbolbild) Quelle: Carsten Rehder/dpa

“Die Natur ist das beste Heilmittel gegen all unsere Probleme”, schrieb US-Instagrammerin Casey Sosnowski unter ein Bild, das sie in Sportkleidung und mit einer Trinkflasche vor einem Waldstück zeigt. “Lake Okahumpka Park and Trail”, steht oben als Ort der Aufnahme drüber. Ihre Follower glaubten also, dass die junge Frau Wandern war.

Doch das änderte sich schnell - als die Schwester der Instagrammerin sie enttarnt. Auf Twitter postet Carly Sosnowksi neben einen Screenshot des Posts ihrer Schwester ein Bild, auf dem zu sehen ist, wie eine andere Person die Instagrammern vor den Bäumen fotografiert. Im Vordergrund ist ein Gartenbeet und ein ordentlich gemähter Rasen zu sehen. “Meine Schwester hat gesagt, sie würde wandern gehen ... das ist unser Garten”, schreibt sie dazu.

Ups! So hatte Casey Sosnowski, der mehr als 5000 Menschen auf Instagram folgen, das wohl nicht geplant. Sie änderte kurz darauf ihre Bildbeschreibung in “War ich wandern? Nein. Ist das mein Garten? ... Vielleicht” und den Ort der Aufnahme in “The Villages, Florida”. Und nicht nur die Instagrammerin selbst, sondern auch ihre Follower nehmen es mit Humor. “Das hat dich wahrscheinlich noch bekannter gemacht”, kommentiert eine Nutzerin. “Ich gehe auch in meinem Garten wandern”, schreibt ein anderer. “Geh bloß nicht im Wald verloren”, wiederum ein anderer.

Follower des Instagrammerin nehmen den Fake mit Humor

View this post on Instagram

Did I go hiking? No. Is this my backyard?...... Maybe

A post shared by (@caseyrsos) on

Lesen Sie auch: Verfallen Frauen auf Instagram wirklich in alte Rollenbilder?

RND/hsc

Dieser Typ ist eiskalt: Extremsportler Josef Köberl hat es mehr als zwei Stunden in einer Kabine voller Eis ausgehalten - und damit einen neuen Weltrekord aufgestellt.

10.08.2019

Ungefähr ein Jahr nach dem Unglück in Genua ist der Abriss der Brücke fast beendet. Doch die Aufarbeitung der Tragödie ist längst nicht abgeschlossen.

10.08.2019

Mit einem Tretroller ist ein Mann in Frankreich auf die Autobahn gefahren. Das endete tödlich für ihn - er kollidierte mit einem Motorradfahrer, der nun verletzt im Krankenhaus liegt.

10.08.2019