Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Jäger (65) will Hochsitz abbauen – schwer verletzt
Nachrichten Panorama Jäger (65) will Hochsitz abbauen – schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 18.04.2019
Ein Hochsitz, wie dieser im Raum Bielefeld, wird für einen Jäger zum Verhängnis. (Archivfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Arnstein

Ein Jäger ist bei Arbeiten an einem maroden Hochsitz von einem herabstürzenden Pfosten schwer verletzt worden. Der 65-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der Mann wollte in einem Waldstück bei Arnstein (Bayern) zusammen mit einem anderen Jagdpächter den Hochsitz demontieren. Dabei fiel die Kanzel am Mittwoch in Richtung des 65-Jährigen. Er konnte nicht ausweichen und wurde von dem Querpfosten getroffen und schwer verletzt.

Anzeige

Weiterlesen: Hoch hinaus – Autodieb versteckt sich auf Hochsitz

Von RND / dpa