Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Keine heiße Spur nach Überfall auf Poker-Turnier
Nachrichten Panorama Keine heiße Spur nach Überfall auf Poker-Turnier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:54 08.03.2010
Tatort Pokertisch: Bewaffneter Überfall in Berlin. Quelle: dpa
Anzeige

Es gebe keine heiße Spur von den Räubern, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. Das Landeskriminalamt werte nach wie vor Tatortspuren, Zeugenhinweise und Videos aus.

Bei dem Überfall waren am Sonnabend mindestens vier maskierte, mit Schusswaffen und Macheten bewaffnete Täter in das Luxushotel „Grand Hyatt“ am Potsdamer Platz eingedrungen. Sie wollten Preisgelder in Millionenhöhe rauben, erbeuteten dabei vermutlich 200.000 Euro.

Anzeige

Das Turnier ging am Sonntag mit dem Sieg von Kevin MacPhee aus den USA planmäßig zu Ende.

dpa