Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Kellnerin bekommt Lotterieschein als Trinkgeld − und gewinnt 50.000 Dollar
Nachrichten Panorama Kellnerin bekommt Lotterieschein als Trinkgeld − und gewinnt 50.000 Dollar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 04.11.2019
In Missouri bekam eine Kellnerin ein Lotterieticket geschenkt − und gewann damit 50.000 Dollar.

Die 33-jährige Taylor Russey arbeitet als Kellnerin in einer Bar in Missouri − zumindest bislang. Denn jetzt bekam Russey von einem Stammgast das Trinkgeld ihres Lebens: einen Lottoschein, mit dem die 33-Jährige 50.000 Dollar gewann.

In der Bleacher’s Bar, in der Russey arbeitet, ist es bereits bekannt, dass einer der Stammkunden häufiger mal zum Trinkgeld auch einen Lotterieschein spendiert. „Es ist einfach etwas Gutes, das er ab und zu für uns tut“, sagte Russey der „New York Post“. Der Gast habe darum gebeten, anonym zu bleiben.

Kellnerin kann ihr Glück kaum fassen

Als die 33-Jährige nach der Ziehung ihren Lotterieschein überprüfte, wusste sie sofort, dass irgendetwas nicht stimmte. Der Automat in ihrer Bar, an dem man Scheine ausdrucken und nach der Auslosung einscannen kann, zeigte ihr an, dass er den Gewinn nicht auszahlen könne. „Ich sollte den Preis in einem Lotteriebüro abholen, weil ich 50.000 Dollar gewonnen habe“, sagte Russey der „New York Post“. „Ich stand für eine Sekunde da, schaute auf den Koch und dann auf das Ticket, bevor ich anfing zu lachen, und dann fing ich an zu weinen.“

Vorerst wolle sich die Kellnerin weder etwas Extravagantes von dem Gewinn leisten, noch ihren Job aufgeben. Einen Teil werde sie für anstehende Zahnarztkosten verwenden.

Mehr zum Thema

200.000 Euro zu viel Lohn - Putzfrau steht vor Gericht

400.000 Dollar: “Grease”-Outfit überraschend gut versteigert

RND/mat

Im Zusammenhang mit 39 Toten in einem Lkw bei London wurden in Vietnam acht weitere Verdächtige festgenommen. Sie sollen Teil eines Schleuserrings sein.

04.11.2019

Die Erfurter Feuerwehr hat einen Hirsch aus einer verzwickten Lage befreit: Das Tier hatte sich in einem Zaun verfangen. Nach der geglückten Rettung setzten ihn die Feuerwehrleute im Wald aus.

04.11.2019

Auf einem Rastplatz im Münsterland kam es am Montagmorgen zu einem tödlichen Unfall: Eine 54-Jährige wurde von einem anfahrenden Lkw überrollt. Die Polizei vermutet, dass der Fahrer die Frau übersehen hat.

04.11.2019