Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Lebenslange Haft für 44-Jährigen wegen Mordes an Ehefrau
Nachrichten Panorama Lebenslange Haft für 44-Jährigen wegen Mordes an Ehefrau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 18.09.2009
Quelle: Rainer Surrey (Archivbild)
Anzeige

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Türke seine Frau nach jahrelangem Streit aus Heimtücke erschoss, wie ein Gerichtssprecher sagte. Die Verteidigung hatte auf eine verminderte Schuldfähigkeit des Angeklagten plädiert. Das Gericht jedoch schätzte den Mann als „voll steuerungsfähig“ ein.

Der 44-Jährige hatte gestanden, im März in Gifhorn die Waffe auf seine Frau gerichtet zu haben. Er konnte sich aber nicht daran erinnern, Schüsse abgegeben zu haben. Er berief sich vor Gericht auf eine Gedächtnislücke. Dass seine Frau nach dem Vorfall auf dem Boden lag, daran könne er sich wieder erinnern, sagte der Mann.

Anzeige

Obwohl das Ehepaar jahrelang gestritten hatte, soll der Mann eine Scheidung aus „Ehrengründen“ und aus finanziellen Gründen abgelehnt haben.

ddp