Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Linienbus rammt Mehrfamilienhaus
Nachrichten Panorama Linienbus rammt Mehrfamilienhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 17.11.2009
Anzeige

Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden nicht verletzt. Am Bus entstand Totalschaden. Den gesamten Schaden bezifferte die Polizei auf etwa 250.000 Euro.

Als Unfallursache vermutet die Polizei überhöhte Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn. Der Bus überfuhr mehrere Grünstreifen, eine Leitplanke und Verkehrsschilder und schlitterte daraufhin eine etwa zwei Meter tiefe Böschung hinab. Zum Stehen kam er, als er eine Ecke des Mehrfamilienhauses rammte. „Hätte er eine Seite getroffen, wäre es für die Bewohner gefährlicher gewesen“, sagte der Polizeisprecher. Da das Haus nur von außen beschädigt wurde, können die Bewohner in ihren Wohnungen bleiben.

Anzeige

ddp