Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Mindestens sechs Tote bei Zugunglück in Südtirol
Nachrichten Panorama Mindestens sechs Tote bei Zugunglück in Südtirol
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 12.04.2010
Anzeige

Mindestens sechs Menschen sind am Montag bei einem Zugunglück in Südtirol in Italien ums Leben gekommen. Der Regionalzug war im Meraner Land von einem Erdrutsch aus den Schienen geworfen worden, berichteten italienische Medien. Die Hilfsmannschaften schlössen mehr Todesopfer nicht aus. Dutzende Menschen seien verletzt worden.

Nach den ersten Angaben erfassten die Erdmassen den Regionalzug R108 auf dem Weg von Malles nach Meran in einer engen Schlucht. Die angrenzende Straße wurde gesperrt, damit die Rettungsmannschaften zu dem Unfallort gelangen können. Die eingleisige Bahnlinie, auf der sich das Unglück ereignete, gehört zu den modernsten Südtirols. Der Bozener Provinzpräsident Luis Durnwalder ist auf dem Weg zum Unfallort

dpa