Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Nach Überfall auf Immobilienmaklerin: Polizei warnt vor flüchtigem Gewalttäter
Nachrichten Panorama Nach Überfall auf Immobilienmaklerin: Polizei warnt vor flüchtigem Gewalttäter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 13.10.2019
Quelle: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbi
Gelsenkirchen

Nach einem Überfall auf eine Immobilienmaklerin in Gelsenkirchen warnt die Polizei vor dem Gewalttäter. Er ist seit vier Tagen auf der Flucht. Die Polizei fahndet mit einem Foto nach dem 30-jährigen David W. Er soll die Maklerin bei einer Wohnungsbesichtigung am Mittwoch verletzt, gefesselt und beraubt haben.

Den Angaben zufolge hatte er die 52-Jährige plötzlich mit einem Messer bedroht. Er nahm ihr Bargeld und Wertsachen ab und ließ sie gefesselt zurück, bevor er mit ihrem Auto flüchtete.

Die Polizei fahndet mit einem Foto nach dem tatverdächtigen David W. Quelle: Polizei Gelsenkirchen

Die Polizei warnte davor, den Gewalttäter anzusprechen oder festzuhalten. Zeugen, die ihn bemerken, sollen umgehend den Notruf wählen. Der Mann war vor dem Überfall aus einer Therapieeinrichtung geflüchtet.

Lesen Sie auch: Auf der Autobahn: Mann fährt frontal gegen Felsen und stirbt

RND/dpa

Herbstzeit ist Pilzsaison. Das kann auch gefährlich sein. Vor allem für kleine Kinder und Pilz-Unkundige. Das Giftinformationszentrum-Nord hat seit einigen Wochen wieder vermehrt mit Pilzvergiftungen zu tun.

13.10.2019

Spaziergänger haben eine Leiche im Rhein entdeckt. Es könnte sich um die 25-Jährige handeln, die Anfang Oktober von einem Hotelschiff in das Gewässer gefallen war.

13.10.2019

Bei dem Einsturz eines Hard-Rock-Hotels in New Orleans ist eine weitere Person ums Leben gekommen. Die Anzahl der Todesopfer steigt damit auf drei. Eine Person wird noch vermisst.

13.10.2019