Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Odenwaldschule ringt um Neuanfang
Nachrichten Panorama Odenwaldschule ringt um Neuanfang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 27.03.2010
In einer nicht öffentlichen Sitzung ringt die von Missbrauchsfällen erschütterte Odenwaldschule am Sonnabend um einen Neuanfang.
In einer nicht öffentlichen Sitzung ringt die von Missbrauchsfällen erschütterte Odenwaldschule am Sonnabend um einen Neuanfang. Quelle: dpa
Anzeige

Die bisher genannten Fälle stammen aus den Jahren 1966 bis 1991. Das Internat sprach bislang von 33 Betroffenen. Beschuldigt wurden acht ehemalige Lehrer. Die Sitzung ist nicht öffentlich. Schulleiterin Margarita Kaufmann sagte unmittelbar vor deren Beginn, sie erhoffe sich eine Klärung, „wie es bis zu einer regulären Mitgliederversammlung weitergeht“.

Bei dem Treffen geht es auch um die Frage, wie die Schule künftig geführt werden soll. Von den sieben Vorstandsmitgliedern haben fünf ihren Rücktritt erklärt, um einen Neuanfang zu ermöglichen.

Nur Schulleitung und Geschäftsführung bleiben im Gremium. Neuwahlen wird es aus satzungsrechtlichen Gründen nicht geben, da die dafür vorgeschriebene Frist nicht eingehalten werden konnte. Die Gruppe der ehemaligen Schüler drängt bis zu einer regulären Neuwahl zumindest auf eine Übergangslösung.

Am Sonnabend sollte zunächst den Altschülern Gelegenheit gegeben werden, ihre Vorstellungen über die künftige Führung der Schule darzulegen. Am Nachmittag wollte der Trägerverein allein tagen. Ein Ende der Sitzung wurde erst am späten Nachmittag erwartet.

dpa

27.03.2010
Panorama Charité hilft Pädophilen - Damit aus Phantasien keine Taten werden
Wiebke Ramm 27.03.2010
Panorama Prosteste gegen „Street View“ - Kamerawagen von Google in Oldenburg beschädigt
26.03.2010