Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Siegfried und Roy: Stammzellentherapie „hat Wunder bewirkt“
Nachrichten Panorama Siegfried und Roy: Stammzellentherapie „hat Wunder bewirkt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:48 26.05.2019
Stammzellentherapie in Deutschland: Magier Roy Horn. Quelle: Felix Hörhager/dpa
Anzeige
München

Diese Reise hat sich für Siegfried Fischbacher (79) und Roy Horn (74) gelohnt: Zur medizinischen Behandlung war das legendäre Magier-Duo bis Sonntag in DeutschlandRoy ist seit einer Tigerattacke vor 16 Jahren halbseitig gelähmt, in der alten Heimat unterzog er sich einer Stammzellentherapie.

Mehr zum Thema: Sorge um Roy: Magier bei heimlicher Deutschland-Reise erkrankt?

Anzeige

Der „Bild“-Zeitung sagte Siegfried vor der Abreise: „Die Therapie hat Wunder bewirkt. Wir werden erstmals seit Jahren wieder in unserem Garten spazieren gehen können.“ Und Roy sagte laut „Bild“: „Das Leben ist wieder magic“ – und erhob sich dem Bericht zufolge aus seinem Rollstuhl.

Für Siegfried blieb der Deutschland-Besuch nicht ohne Komplikationen: Er musste sich überraschend einer Herz-OP unterziehen. Von der habe er sich aber gut erholt – am Sonntag flogen die Magier bester Stimmung zurück nach Las Vegas. Im Herbst wollen sie aber wiederkommen.

Von RND