Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Sommerzeit beginnt am Sonntag mit kurzer Nacht
Nachrichten Panorama Sommerzeit beginnt am Sonntag mit kurzer Nacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 27.03.2011
In der Nacht zum Sonntag werden die Uhren um eine Stunde vorgestellt. Quelle: dpa
Anzeige

„Es ging wie erwartet alles glatt“, sagte Dieter Piester von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB/Braunschweig) am Sonntagmorgen. Die Wissenschaftler haben den Zeitsender in Mainflingen bei Frankfurt (Main) bereits auf Jahre im Voraus programmiert.

Mit einer Reichweite von bis zu 2500 Kilometern erreicht das Signal des Senders Funkuhren in fast ganz Europa. Alle anderen Uhren mussten per Hand umgestellt werden. Nun bleibt es abends länger hell. Am letzten Wochenende im Oktober werden die Uhren wieder eine Stunde zurück auf die Normalzeit gestellt.

Anzeige

Allein bei der Deutschen Bahn wurden um 2.00 Uhr rund 120.000 Uhren um eine Stunde vorgestellt. Verzögerungen bei den Nachtzügen gab es laut Unternehmen nicht. „Da haben wir viel Routine, es hat gut geklappt“, sagte ein Bahnsprecher.

Die Sommerzeit wurde 1980 in Deutschland eingeführt, um unter dem Druck der Ölkrise von 1973 Energie zu sparen und das Tageslicht besser zu nutzen. In all den Jahren ging nach Angaben der PTB bei der Umstellung noch nie etwas schief. Ob die Uhrumstellung wirklich zum Energiesparen taugt, ist umstritten. Die deutsche Energiewirtschaft kritisiert, sie könne seit Jahren keine messbare Sparwirkung durch das Drehen am Zeiger erkennen.

dpa