Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Spider-Man behindert Zugverkehr
Nachrichten Panorama Spider-Man behindert Zugverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 30.07.2019
Ungewöhnlicher Einsatz für den Spinnen-Mann: Zwischen Berlin und Prag störte er den Zugverkehr (Symbolbild). Quelle: AP
Prag/Berlin

Ein Mann auf einem Oberleitungsmast hat mehr als sieben Stunden lang den Fernzugverkehr zwischen Prag und Berlin behindert. Zu dem Vorfall kam es am Dienstag im Bahnhof der Grenzstadt Decin im Nordwesten Tschechiens. „Er hat etwas in dem Sinne erklärt, dass er ein Actionfilm-Held vom Typ Spider-Man sei“, sagte ein Feuerwehrsprecher dem Fernsehsender Nova.

Der Bahnverkehr kam zum Erliegen, weil der Strom abgeschaltet werden musste. Die Einsatzkräfte konnten den Mann, der sich weigerte hinabzusteigen, schließlich mit einer Drehleiter herunterholen.

Von RND/dpa

Nach der tödlichen Attacke in Frankfurt/Main fordert die Lokführergewerkschaft GDL mehr Sicherheitspersonal auf den Bahnhöfen. Eine Rückkehr zu Bahnaufsichten wäre der richtige Weg, sagt GDL-Chef Claus Weselsky.

31.07.2019

Nach der Bahnsteig-Attacke von Frankfurt fragen sich viele: Kann so ein Verbrechen überhaupt verhindert werden? Und wie kann ich mich selbst vor solchen Angriffen schützen? Ein Sicherheitsexperte gibt Antworten.

31.07.2019

Ein Auto und ein Lastwagen prallen zusammen – drei Menschen, ein Mädchen und seine Eltern, sterben. Die Ursache für den schweren Unfall ist zunächst unklar.

30.07.2019