Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit AfD-Politiker mit Rundumschlag gegen Merkel - so reagiert die Kanzlerin
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit AfD-Politiker mit Rundumschlag gegen Merkel - so reagiert die Kanzlerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:28 14.08.2019
Bundeskanzlerin Angela Merkel schaute am Dienstag in Mecklenburg-Vorpommern vorbei. Quelle: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/

Beim Leserforum der Ostsee-Zeitung in Stralsundam Dienstag ist es zu einem verbalen Schlagabtausch zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und einem lokalen AfD-Politiker gekommen. Nach etwa 20 Minuten holte Thomas Naulin (41), Mitglied im Kreistag Vorpommern Rügen, zu einem Rundumschlag aus

„Durch Ihre Politik gibt es keine Meinungsfreiheit und keine Demokratie mehr in Deutschland“, rief er der Kanzlerin zu. Und: „Frau Merkel, fühlen Sie sich verantwortlich, das Land gespalten zu haben?“

Die Bundeskanzlerin konterte prompt und völlig gelassen. „Dass Sie hier sitzen, mir ohne Angst Ihre Meinung sagen können ist doch ein Beweis für Meinungsfreiheit und lebendige Demokratie.“ Für diese Aussage bekam Sie Applaus von einem Großteil der mehr als 200 Menschen im Saal.

Lesen Sie hier: So lief der Nachmittag für Angela Merkel bei der Ostsee-Zeitung.

RND

Matteo Salvini hat seit der Aufkündigung des Regierungsbündnisses in Italien aufs Tempo gedrückt. Doch es hat sich Widerstand dagegen formiert, dass der Vizepremier den Zeitplan auf dem Weg zu einer möglichen Neuwahl diktieren will.

13.08.2019

Der ehemalige FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache spielte im Mai eine Hauptrolle in der sogenannten Ibiza-Affäre. Nun gab es laut Medienberichten in Österreich eine Razzia bei Strache.

13.08.2019

Am Mittwoch sticht die Hochseeyacht “Malizia” in See, um Greta und ihren Vater in die USA zu bringen. Zum Abschied ziert die Aktivistin das Cover des britischen Hochglanzmagazins “GQ”.

13.08.2019