Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Steinmeier als Gauck-Nachfolger gehandelt
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit Steinmeier als Gauck-Nachfolger gehandelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 04.09.2015
Wird Frank-Walter Steinmeier von Bundespräsident Joachim Gauck, wenn dieser keine zweite Amtszeit will? Die SPD kann sich das vorstellen.
Wird Frank-Walter Steinmeier von Bundespräsident Joachim Gauck, wenn dieser keine zweite Amtszeit will? Die SPD kann sich das vorstellen. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Düsseldorf/Berlin

"Steinmeier wird es machen, wenn er von beiden großen Parteien gefragt wird", sagte ein SPD-Präsidiumsmitglied der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Im Umfeld von Steinmeier wird eine Kandidatur ebenfalls nicht ausgeschlossen. Steinmeier schätze sein aktuelles Amt, würde aber als Kandidat für die Gauck-Nachfolge zur Verfügung stehen, sollte er von beiden großen Parteien nominiert werden, heißt es. Auch SPD-Chef Gabriel könnte sich eine Nominierung Steinmeiers vorstellen, heißt es in der Partei. Der bisherige EU-Parlamentspräsident Martin Schulz gilt als möglicher Nachfolger für das Auswärtige Amt.

Frank-Walter Steinmeier war vor seiner Zeit als Außenminister unter anderem Chef des Bundeskanzleramtes und Leiter der niedersächsischen Staatskanzlei.

Deutschland / Weltweit Ausbruch aus Registrierungslager - Flüchtlinge marschieren zur Grenze
04.09.2015
04.09.2015