Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Landtag stoppt Türkei-Reise
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit Landtag stoppt Türkei-Reise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 15.05.2014
Von Klaus Wallbaum
Gauck hatte Anfang Mai den „autoritären Führungsstil“ des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan kritisiert und Demokratiedefizite in der Türkei beklagt. Quelle: Matthias Balk
Anzeige
Hannover

Vor der Absage war das Programm der einwöchigen Tour von türkischer Seite stark zusammengestrichen worden – weil die offiziellen Stellen in Ankara über jüngste Äußerungen von Bundespräsident Joachim Gauck nachhaltig verärgert sind. Gauck hatte Anfang Mai den „autoritären Führungsstil“ des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan kritisiert und Demokratiedefizite in der Türkei beklagt.

Wie aus dem Protokoll einer Landtags-Ausschusssitzung hervorgeht, sehen türkische Gesprächspartner eine Aussprache über die Gauck-Äußerungen als „vordringliches Thema“ an. Der Wunsch des Ausschusses, auch mit Journalistenverbänden zu reden, sei im Programm nicht berücksichtigt worden. Viele Termine hätten kurz vor dem Start der Delegation nicht festgestanden, sodass Ausschussmitglieder die Tour als „Überraschungsei“ bezeichneten. Einige Politiker befürchteten eine „Blamage“ des Ausschusses, wenn die Niedersachsen lediglich in die Türkei reisen sollten, um sich dort die amtliche Kritik an Gaucks Aussagen anzuhören.

Stefan Koch 15.05.2014
18.05.2014
Deutschland / Weltweit Erneut Gefechte in der Ostukraine - Friedensbemühungen verpuffen
15.05.2014