Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Leben und Hoffen im Flüchtlingscamp
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit Leben und Hoffen im Flüchtlingscamp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 31.10.2017
Neben Indonesien ist vor allem Bangladesch Zufluchtsort der Rohingya. Quelle: imago/Rene Traut
Anzeige
Banda Aceh

Mehr als 600 000 Rohingya sind in den vergangenen Wochen aus Myanmar geflohen. Polizeieinheiten brannten ihre Dörfer nieder, vertrieben die Bewohner. Myanmars Regierung rechtfertigte den Einsatz mit Angriffen auf Polizei-Außenposten.

Viele flüchteten nach Indonesien. In den Flüchtlingscamps sind die Menschen aber hauptsächlich unter sich, bekommen kein Geld und fühlen sich in ein Leben voller Abhängigkeit gedrängt. Dennoch sind sie dort glücklich. Sehen Sie hier im Video warum.

Anzeige

Von Röthlingshöfer/RND